Micha – Veranstaltungen und Informationen

für mehr Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit im Alltag und der Welt

Der Einsatz von Kirche für gerechtere Verhältnisse in der Gesellschaft ist Teil ihrer Sendung in die Welt. Im Oktober 2022 gehen wir zusammen mit vielen anderen Kirchen, Gemeinden und christlichen Gemeinschaften auf die Reise globaler Nächstenliebe mit dem Micha – Jahresthema: “überLebenswert – Klima und globale Nächstenliebe”.

»Es wurde dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir erwartet: das Rechte tun, Nachsicht mit anderen haben und bewusst den Weg mit deinem Gott gehen.« Micha 6,8a


26. September – 1. Oktober 2022 im Rostocker Hof

SCHÄTZCHEN – der Rostocker Pop-up Kleidertausch

Du kannst, wenn du magst, deine gut erhaltene Kleidung zu uns bringen, wenn du sie weitergeben statt in deinem Kleiderschrank vereinsamen lassen willst.Unabhängig davon, ob du etwas mitgebracht hast oder nicht, kannst du so viel mitnehmen, wie es dir gefällt. Wir fordern keine Nachweise für Bedürftigkeit o.ä. und du kannst somit auch jederzeit spontan bei uns vorbeischauen! Infos >>>



Sonntag, 2. Oktober · 10 Uhr

»Abendmahl & soziale Gerechtigkeit«

Gottesdienst
mit Pastorin Anja Neu-Illg &

Musik von Helmfried Günther



Sonntag, 9. Oktober · 10 Uhr

»Apokalypse now? Klimagerechtigkeit und das Ende der Welt«

Gottesdienst mit Pastorin Anja Neu-Illg



Faires Frühstück

Samstag, 22. Oktober · 10 Uhr

Starte fair in den Tag und entdecke wie du mit deinem Frühstück für mehr globale Fairness sorgen kannst.

Für einen gelungenen Ablauf benötigen wir deine Online-Anmeldung:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Do., 16. März 2023 · 19 Uhr
Hermannstr. 15 · 18055 Rostock

 

Ein Traum verändert die Welt

Martin Luther King. Und wir heute?                   Musikalischer Themenabend mit Andreas Malessa

Vier Wörter sind es, die man von ihm kennt: „I have a dream“. Mit 27 zettelte er den ersten Kundenboykott der USA an, den Busstreik von Montgomery. Seine gewaltlosen Demonstrationen beendeten die Apartheid in Nordamerika: Dr Martin Luther King. Baptistenpastor, Menschenrechtsaktivist, Friedensnobelpreisträger. Einen einzigen Abend seines kurzen Lebens verbrachte er in Ost-Berlin und – pflanzte den Keim jener DDR-Bürgerbewegung, die 1989 mit dem Mauerfall siegte.

Martin Luther King wurde erschossen. Am 4. April 1968.

Wir erzählen seine atemberaubende Geschichte in Liedern und Anekdoten. Und fragen: Was ist aus seinem Traum geworden? Woher nahm er die Ideen und die Kraft für seinen Kampf? Was bedeutet aktiver christlicher Glaube heute?

 



Sa., 18. März 2023 · 19 Uhr
StadtHalle Rostock

 

Chormusical Martin Luther King

Ein Traum verändert die Welt

„I have a dream“:  In einer Mischung aus Gospel, Rock’n’Roll, Motown und Pop erzählt das neue Chormusical Martin Luther King die Geschichte des Baptistenpastors und Friedensnobelpreisträgers.
Die mitreißende Show mit bewegenden Melodien und eindrücklichen Texten von Andreas Malessa, Hanjo Gäbler und Christoph Terbuyken nimmt die Zuschauer klanglich mit in die 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Eine Zeit, die überraschend viele Parallelen zu unserer Gegenwart hat

Infos & Tickets >>>



Du interessierst dich für regelmäßige News zu dem Thema Nachhaltigkeit & Gerechtigkeit?

Abonniere unsere Micha-Infomail

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.