Mein Glaube hat eine Geschichte: irgendwo und irgendwie hat er angefangen. Wer hat ihn geprägt? Was hat ihn ausgemacht?
Diese Geschichte war wie ein Weg: da waren sanfte Strecken, dazwischen steinige Abschnitte, Höhenflüge, Abstürze. Wie bin ich damit umgegangen? Was hat mir dabei geholfen? Was hat mich festgehalten?
Mein Glaube ist noch nicht fertig: Was möchte ich noch entfalten und ausbauen? Wohin möchte ich mich verändern?
Geglaubt habe ich (fast) immer in der Gemeinde: Was hat meine Gemeinde geprägt in ihren fast 100 Jahren Geschichte? Worüber ist sie immer wieder gestolpert? Was sind ihre Stärken? Wo kann der Weg meiner Gemeinde hinführen? Was soll aus ihr werden? Was macht Baptisten zu Baptisten?
Diese Fragen werden in einer Reihe von Gesprächsabenden jeweils von 19:30 bis 21:00 Uhr aufgegriffen.

Do. 25.01. · Woher kommen wir?
Geschichte des Baptismus (Überblick)
Do. 22.02. · Woher kommt unsere Gemeinde?
Wendepunkte unserer Gemeindegeschichte
Do. 22.03. · Baptistische Grundsätze I
Die Gemeinde als Gemeinschaft der Gläubigen & die Glaubenstaufe
Do. 26.04. · Baptistische Grundsätze II
Das allgemeine Priestertum aller Gläubigen
Do. 24.05. · Baptistische Grundsätze III
Die Eigenständigkeit der Ortsgemeinde
Do. 28.06. · Wie hat sich mein Glaube entfaltet?
Erfahren, lernen, üben, stark werden
Do. 27.09. · Baptistische Grundsätze IV
Die Bibel als Richtschnur für Leben und Lehre
Do. 22.11. · Baptistische Grundsätze V
Glaubens- und Gewissensfreiheit
Do. 29.11. · Wie kann sich mein Glaube verändern?
Überzeugungen, Verletzungen, Hoffnungen